Öffentliche Toiletten

Öffentliche Toiletten, auch barrierefrei, finden Sie im Haus des Gastes, Eingang Deisingerstraße. Sie sind immer der Öffnungszeiten der Tourist Information zugänglich.

Bustour: "Daran erkenn" ich meine Pappenheimer"

Ihre Rundreise beginnt im Stadtschloss von Treuchtlingen, dem Sitz der Treuchtlinger Linie der Pappenheimer. Hier wurde 1594 der berühmte Reitergeneral Gottfried Heinrich von Pappenheim  geboren. Auf ihn geht der bekannte Spruch: „Daran erkenn ich meine Pappenheimer“ zurück.

Nach einer kurzweiligen Führung durch das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert erwartet Sie ein kleiner Imbiss, bestehend aus mittelalterlichen Häppchen und Honigmet.

Es schließt sich der Besuch der ehemaligen herrschaftlichen Eigenkirche sowie des Schlossmauerturms an. Im Bus geht es weiter nach Möhren, einem Ortsteil von Treuchtlingen. Weithin sichtbar erwartet sie dort ein weiteres „Pappenheimer-Schloss“.

Weiter geht Ihre Fahrt nach Langenaltheim. Das Leben der Menschen dieses Dorfes im sogenannten „Dreiländereck“ hoch oben auf der Jurahochfläche wurde durch das Geschlecht der Pappenheimer entscheidend geprägt. Von hier aus führt Sie ihr Weg in die nahe gelegenen Steinbrüche der Langenaltheimer Haardt. Das weltweit einzige Vorkommen von Lithographiesteinen und der Fundort zweier Urvogelexemplare ziehen hier die Besucher in ihren Bann

Ein Höhepunkt Ihres Ausflugs ist der Besuch des fränkischen Städtchens Pappenheim. Dominierend über der Stadt treffen Sie hier auf den Stammsitz der Pappenheimer, eine trutzige Burganlage aus dem 11. Jahrhundert. In dem romantischen Städtchen voller historischer Häuser laden wir Sie zu einem kurzweiligen Spaziergang ein! Geschichten erzählen vom wechselvollen Kleinstadtleben am Fuße der Burg, das immer auch geprägt wurde durch das Geschlecht der Pappenheimer. In der kleinen, pulsierenden Stadt besteht die Möglichkeit zur Einkehr in eines der hübschen Kaffees oder Gasthöfe (nicht im Preis enthalten!).

Nach dem Besuch Pappenheims gelangen Sie mit dem Bus zu vier „Grafendörfern“. Im 13. Jahrhundert angelegt, sind sie Gründungen der Pappenheimer. Auch hier bietet sich ein kleiner Spaziergang an, bevor Sie auf Ihrer Rückfahrt nach Treuchtlingen ein weiteres kleines Schlösschen kennen lernen.

Termin: Januar – Dezember (ganzjährig)

Treffpunkt: Treuchtlingen, Informationszentrum im Stadtschloss

Dauer: ca. 6 Std.

Veranstalter: Naturpark Informationszentrum der Stadt Treuchtlingen

Mindestteilnahme: 25 Personen, jede weitere Person 9.-€

Preis: 210.-€ (Busbegleitung, inklus. Imbiss im Treuchtlinger Stadtschloss)

 

Buchung

►Kur- und Touristinformation Treuchtlingen:

Tel. 09142 / 9600-64; FAX: 09142 / 9600-66

Mail:infozentrum(at)treuchtlingen(dot)de