Prägendes Landschaftsmerkmal: Felsen & Wacholderhaine

Man könnte unseren Schafen Absicht unterstellen, so gut passt der Wacholderbrand zum regionalen Essen.

Aber vermutlich sind die Triebe des Wacholders nur zu stachelig für Schafzungen. Also lassen die Schafe sie einfach stehen und sorgen so ganz nebenbei für eine weitere Gaumenfreude des Altmühltals, die Sie unbedingt einmal genießen sollten.

Darüberhinaus sind die Pappenheim umgebenden Jura-Hochebenen seit alters her wie geschaffen für den Anbau von Obstbäumen. Das sorgt insgesamt für eine breite Palette verdauungsfördernder Nothelfer.

Gepflegte Gastlichkeit in Pappenheim


Die Lage Pappenheims direkt an der Altmühl und umgeben von der natürlichen
Anmut des Naturparks, bietet Ihnen besondere kulinarische Leckerbissen.

Es erwartet Sie fränkische Küche, berühmt für die Echtheit und Qualität ihrer Zutaten. Aber auch römisch/bayerische und sogar schwäbische Einschläge sollen darin vorkommen. Pappenheim liegt räumlich und historisch betrachtet direkt am Schnittpunkt dieser Einflüsse.

Auf den folgenden Seiten werden wir versuchen, Ihnen unsere gegionalen Besonderheiten und die Vorzüge der Pappenheimer Gastronomie nahe zu bringen und schmackhaft zu machen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!