VAN VAN Niederländter Treffen

24. bis 26. Mai 2019

Unter dem Motto "Froh Gemüt, geschickte Hand" treffen sich die Mynheers der Vereinigung All Niederlandt jedes Jahr in den letzten Maitagen oder Anfang Juni zur "Großen Weltumbsegelung" im romantischen Städtchen Pappenheim an der Altmühl. Gegründet wurde die Gesellschaft der Niederländter in Bayreuth von Ludwig Freiherr von Nagel, der als Van Os noch heute auf der Pappenheimer Burg in einer Gedenktafel verewigt ist. Dabei waren die Malergilden der Renaissance, die sich seinerzeit im niederländischen Raum zusammengeschlossen hatten, sein Vorbild, was letztlich zum Namen Niederländter, der Pflege einer eigenen Sprache und auch den bunten "Wämbslyn" (Jacken) führte.

Seit ihrer Geburtsstunde, im Jahre 1870, begeisterte sein Konzept derart, dass sich bald schon in mehreren Städten Bayerns Sozietäten der Niederländter gründeten.

Am Sonntag findet der Festumzug durch die Altstadt von Pappenheim mit den VANS statt, welche ihre guten Wünsche an alle hinausrufen. VAN-VAN - Es lebe unsere Freundschaft!

Samstag, 25.05.2019 von 15:30 Uhr in der Stadtvogteigasse
VANtastische Begegnung

Unter dem Motto „VANtastische Begegnung“ lädt die „Gesellschaft All Niederlandt“ alle Pappenheimer und Gäste der Stadt zu einer Begegnung ein, die mit musikalischen Beiträgen sowie Reimen und Versen angereichert ist.

Sonntag, 26.05.2019, ca. 10:45 Uhr
Festzug durch die Stadt hinauf zur Burg