Fokus Lokale Künstler < gold bewegtes rund - bricht auf >

Eröffnung Sonntag, 17. März 2019 um 15:00 Uhr im K14-Haus der Bürger

Fabiola Hoppe ist nicht nur Malerin, sondern auch Buchbindemeisterin. Durch die Verwendung der Materialien Gips, Karton, Acryl und Gold entsteht eine Verbindung zu ihrer Handwerkskunst.

Geöffnet immer während der Veranstaltungen im K14-Haus der Bürger (bis 31. Juli 2019)

Pappenheim liest

Samstag, 30. März 2019 von 16 - 21 Uhr und
Sonntag 31. März 2019 von 14:30 - 17 Uhr

Lesungen an verschiedenen Orten.

Nähres Programm wird noch bekannt gegeben.
Informationen: Bettina Balz, Tel: 09143 / 6636

Foto-Ausstellung "Bilder vom Leben, der Schönheit und dem Tod" - Frank Hegewald

Sonntag, 17. April bis Sonntag, 26. Mai 2019 im Museum an der Stadtmühle
geöffnet immer an Sonn- und Feiertagen von 14:00 bis 17:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 09143 / 6586

Seit 2004 freischaffender Fotokünstler, der eine individuelle Bildersprache auf Basis historischer und alternativer Fotoprozesse entwickelt hat.

Eintritt frei - Spenden werden gerne angenommen!

Veranstaltungsreihe: "Vitalisierung der Provinz": < Leben in der Provinz - Chancen und Probleme >

Freitag, 26. April 2019 um 19:00 Uhr im K14-Haus der Bürger, Klosterstr. 14

Der Journalist Peter Leuschner hat die Veränderungen in der Provinz seit Jahrzehnten kritisch beobachtet und berichtet aus Sicht eines engagierten Natur- und Denkmalschützers über ihre Entwicklungspotenziale für eine nahe Zukunft.

Pilgernachmittag für Familien und Freunde - Aufbrechen und Neues wagen

Samstag, 11. Mai 2019 um 14.30 Uhr. Treffpunkt: Marktplatz Pappenheim

Kinder mit Eltern und Freunden, Jugendliche, Junggebliebene sammeln in Begleitung von Religionspädagogin Angelika Dilling eigene Pilgererfahrungen.

In Kooperation mit der Evang. Jugend im Dekanat Pappenheim und der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Pappenheim.
Infos und Anmeldung: Susanne Pühl, Tel: 09143 / 25 70 25 9

Sommerabend mit Musik mit "Diatonische Druckknöpf"

Samstag, 18. Mai 2019 um 19:00 Uhr auf der Remise K14 - Haus der Bürger, Klosterstr. 14

Auf der Remise im K14-Haus der Bürger finden in den Sommermonaten kleine Konzertveranstaltungen direkt über der Altmühl statt. Launige Musik bei kühlen Getränken und regionalen Gerichten erfreut das Publikum in geschützter Freiluftatmosphäre.
Eintritt frei - Spenden gerne!

"Sie wünschen. wir spielen" - Mitsingen erlaubt: Volks- und Unterhaltungsmusik auf der Steirischen Harmonika aus dem oberbayrischen, alpenländischen und fränkischen Raum.

 

 

 

Kunst-Ausstellung: "Beziehungsweise - no man is an island" - Margit Schuler

Sonntag, 2. Juni bis Sonntag, 28. Juli 2019 im Museum an der Stadtmühle
geöffnet immer an Sonn- und Feiertagen von 14:00 bis 17:00 Uhr

Margit Schuler - Malerei, Zeichnung

Die Malerei im Spannungsfeld menschlicher Beziehungen, bzw. die Spiegelung von Identität angesichts verschiedener Lebenswirklichkeiten. Die Arbeiten zeigen die Spuren, die gelebtes Leben in Menschen, ihren Haltungen, in Gesichtern hinterlassen.


Veranstaltungsreihe: Vitalisierung der Provinz: < Gemeinde-Allianz - Praktisches Beispiel Hofheimer Land

Freitag, 28. Juni 2019 umd 19:00 Uhr im K14-Haus der Bürger, Klosterstr. 14

Mehrere Gemeinden in Unterfranken haben sich zur "Hofheimer Allianz" zusammengeschlossen. Sie haben für ihre Orte ein integriertes Entwicklungskonzept erarbeitet zur Förderung der Innenentwicklung ihrer lebenswerten Zentren und begreifen den ländlichen Raum als Chance für ihre Zukunft.

Der Name des Referenten wird noch bekannt gegeben.

Musikalisches Kabarett: "Die Franken im Glück"

Samstag, 29. Juni 2019 um 19:00 Uhr im K14-Haus der Bürger, Klosterstr. 14

Von Karl-Heinz Röhlin mit Ruth Röhlin (Klavier) und Bernd Aschmoneit (Saxophon).

Seit Jahren führt der Glückatlas der Deutschen Post Franken in der Spitzengruppe. Für die kabarettistische Glücksforschung wirft das schwerwiegende Fragen auf.