Neudorf

Im friedlichen und ruhig gelegenen Neudorf wird aus
Ihrem Urlaub schon nach ein paar Stunden Erholung.
Denn Zeit ist hier relativ.
Schließlich stammt das Angerdorf aus dem 13. Jahrhundert...

Neudorf wir erstmals im Jahr 1431 von einem Herman ... zum Newendorff genannt. Auch in späteren Erwähnungen findet sich immer wieder die Bezeichnung "Neuendorf". Das lässt darauf schließen, dass die Siedler "zum neuen Dorf" zogen. Das "alte Dorf" kann hier nur Suffersheim gewesen sein. Vor allem die starke kirchliche Bindung, die schließlich zur Errichtung einer Doppelpfarrei führte, zeigt in Verbindung mit Weide- und Tränkrechten sowie gegenseitigem ausmärkischen Besitz (v.a. am Zunderberg), dass die Kolonisten von Suffersheim kamen.
(Quelle: Pappenheimer Grafendörfer - Friedrich Eigel)

weiter

Ortsverbindungsplan Pappenheim & seine Ortsteile